Frankreich: Muslima wird vor den Augen ihrer Kinder angegriffen

Eine muslimische Mutter in Hijab wurde am Mittwoch im französischen Dorf Sury-le-Comtal (Loire) mehrmals vor ihren Kindern mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.

Ein Mann in den Sechzigern näherte sich der Mutter gegen 18:30 Uhr und gab vor, eine Frage stellen zu wollen. Daraufhin sprang er auf und stach ihr mehrmals in den Nacken, das Brustbein und den Rücken. Sie ist in einem kritischen Zustand im Krankenhaus.

Der Angriff geschah vor den Augen ihres Ehemanns und ihrer beiden Kinder im Alter von 2 und 4 Jahren.

Der Angreifer ist in Untersuchungshaft, eine psychiatrische Untersuchung wurde angeordert.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*