Breaking News

Myanmar der Genozid geht weiter

Der UN-Sicherheitsrat fordert dringend, Maßnahmen zu ergreifen, da die schlimmste Unterdrückung der verbleibenden Rohingya-Minderheit in Myanmar fortgesetzt wird. „Der Genozid findet weiterhin gegen Rohingya-Muslime in Myanmar statt“, so ein UN-Ermittler. Marzuki Darusman, Vorsitzender der UN-Untersuchungsmission […]

Breaking News

Indien deportiert sieben Rohingya-Männer nach Myanmar

Indien hat seine erste Gruppe von Rohingya-Muslimen deportiert, was Ängste vor weiteren Abschiebungen weckt. Menschenrechtsgruppen und Aktivisten haben die indische Regierung beschuldigt, sieben Rohingya-Männer nach Myanmar abgeschoben zu haben, eine umstrittene Entscheidung, die vom obersten […]

Breaking News

Rohingya: Ein Jahr nach der Vertreibung

Vor genau einem Jahr begann die Vertreibung der muslimischen Rohingya durch buddhistische Extremisten. Die UNO nennt dies eine ethnische Säuberung. Yanghee Lee UNO-Sonderberichterstatterin sprach von einem Völkermord, etwa eine Million Geflüchtete leben nun in Flüchtlingscamps […]

Breaking News

Rohingya: Die Repressalien finden kein Ende

Die burmesischen Sicherheitskräfte und die Militär- und Grenzpolizei (Border Guard Police) führen immer noch verschiedene Repressalien gegen Rohingya-Muslime in Dörfern in Buthidaung durch. Am 21. Juli umzingelte die Border Guard Police (BGP) gemeinsam mit den […]

Breaking News

Geheime Vereinbarungen zwischen der UN und Myanmar

Rohingya-Flüchtlinge, die nach Myanmar zurückkehren, haben im Rahmen einer geheimen Vereinbarung zwischen der Regierung und den Vereinten Nationen keine ausdrücklichen Garantien für die Staatsbürgerschaft oder die Bewegungsfreiheit im ganzen Land. Damit werden Ihnen im eigenen […]